Kurse - Seminar - Exerzitien

Angebote 2021

11.-31. Januar 2021:

„Auf Gott setze ich mein Vertrauen, ich fürchte mich nicht.“ (Ps 56,12)  

Online-Exerzitien 

Was wird dieses Jahr 2021 wohl bringen? Wie finde ich mich zurecht? Habe ich Pläne? Ängste? - Vertrauen können - auf Gott, auf mich selbst, auf meine Mitmenschen, auf das Leben - vielleicht ist dies das wichtigste Gepäck für 2021. Kann ich Vertrauen lernen? Einüben? - Dies ist das Ziel der Online-Exerzitien zum Jahresbeginn. Online-Exerzitien machen Sie im Alltag. In Ihrem Umfeld. Sie können sich die tägliche Zeit der Stille selbst einteilen.

Wir werden Ihnen jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag ein Impulsblatt mit Anregungen, biblischen Texten und Meditationen zum Themenkreis „Vertrauen“ zusenden. Für eine begrenzte Zahl von Teilnehmer*innen ist es auch möglich, sich per Telefon oder E-Mail begleiten zu lassen.

Begleitung:     Norbert Lammers OFM, Exerzitienbegleiter, Hofheim Helmut Schlegel OFM, Exerzitienbegleiter, Hofheim, Ricarda Moufang, Exerzitienbegleiterin, Frankfurt

Für die Online-Exerzitien werden keine Kursgebühren erhoben. Wenn Sie daran teilnehmen, können Sie gerne eine Spende auf das Konto des Exerzitienhauses überweisen.

 

13. Februar 2021  Sa 13:00-17:30

Mystik am Samstag  

Mystik und Eros

Eine Zeit des Berührt-werdens von Gott, der Beziehung will und Beziehung schafft. Eros ist göttliche Kraft, die sehr kostbar ist und Schutz braucht.

Elemente: Dreimal 15 Minuten Sitzen im Schweigen, biblische und spirituelle Texte, vertiefende Übungen, Austausch, Zeiten der Stille in der Natur oder im Haus  (je nach Jahreszeit)

Leitung: Helmut Schlegel, Franziskaner, Exerzitien- und Meditationsbegleiter, Hofheim, Ricarda Moufang, Exerzitienbegleiterin, Frankfurt a.M.

Kosten: 18 €

Weitere Termin in der Reihe Mystik am Samstag: 12. Juni und 9. Oktober 2021. Die Mystiktage können auch einzeln besucht werden. Es besteht die Möglichkeit, am meditativen Gottesdienst um 18 Uhr teilzunehmen.

 

17. April  - Sa 10:00 bis 19:00 

Offenes Singen am Samstag

In den letzten Jahren hat sich im Bereich Neues Geistliches Lied einiges getan. Es lohnt sich, neue Lieder auszuprobieren und miteinander unter qualifizierter Begleitung ein- und mehrstimmig zu singen (etwa aus „EINE HANDBREIT BEI DIR - Neue Texte und Melodien zu allen 150 Psalmen der Bibel“ oder auch neue Lieder, die für den Ökumenischen Kirchentag 2021 geschrieben worden sind). Eingeladen sind Menschen, die das NGL lieben - ob mit oder ohne Chorerfahrung. Das gemeinsame Singen schließt mit dem meditativem Gottesdienst am Abend, in den die geübten Lieder einfließen.

Leitung: Helmut Schlegel, Franziskaner, Texter von Neuen Geistlichen Liedern mit Team erfahrener NGL-Musiker*innen an verschiedenen Instrumenten.

Kosten: 30 € (incl. Mittagssuppe, Notenmaterial)

 

3.-6. Juni  2021 - Do 14.30–So 13.00

Meditation und Bogenschießen  

In der Sitzmeditation ganz bei sich sein und beim Bogenschießen über sich selbst hinausgehen - dies sind zentrale spirituelle Erfahrungen dieses Seminars. Beide Übungen haben unabhängig voneinander ihre ganz eigene Kraft und Qualität. Dennoch bilden sie im meditativen Bogenschießen auf eindrucksvolle Weise eine Einheit. 

Elemente: Wahrnehmungsübungen mit Körper und Geist, Sitz- und Gehmeditation, meditatives Bogenschießen in 2 Gruppen, Naturerfahrungen in Garten und Wald, Austausch, Gottesdienst als Angebot

Leitung: Imke Klein, Kursleiterin für intuitives Bogenschießen, Frankfurt, Helmut Schlegel, Franziskaner, Meditations- und Exerzitienbegleiter, Hofheim

Kosten:  300 €

Sportbögen und weiteres Material werden zur Verfügung gestellt.

 

12. Juni  2021 - Sa 13:00 - 17:30

Mystik am Samstag  

Mystik und Selbstliebe

Mystik ist wohl ego-vergessen, aber nicht selbstvergessen. Der liebende Umgang mit sich selbst, die Annahme unseres Wesens (samt unserer „Webfehler“) ist ein Zeichen reifer Gottesliebe.

Elemente: Elemente: Dreimal 15 Minuten Sitzen im Schweigen, biblische und spirituelle Texte, vertiefende Übungen, Austausch, Zeiten der Stille in der Natur oder im Haus  (je nach Jahreszeit)

Leitung: Helmut Schlegel, Franziskaner, Exerzitien- und Meditationsbegleiter, Hofheim, Ricarda Moufang, Exerzitienbegleiterin, Frankfurt

Kosten: 18 €

Es besteht die Möglichkeit, am meditativen Gottesdienst um 18 Uhr teilzunehmen.

 

5. bis 8. Juli - Mo 10:00 - Do 13:00

Bibeltage

Die Botschaft der Engel in den Großen Religionen  

Fast alle Menschen haben Vorstellungen von Engeln oder ähnlichen Geistwesen. Wir gehen einmal den Quellen nach: Was wird über sie in den wichtigen Quellen der Religionen gesagt? Welches ist die christliche Vorstellung von den Engeln? Wie können (aufgeklärte) Menschen des 21. Jahrhundert an Engel glauben?

Elemente: Impulse aus den Engels-Erzählungen der Bibel und anderer geistlicher  Quellen, Austausch, Zeiten der Stille, Angebot zur Musikmeditation, Gottesdienste. Kulturelle Angebote an den Nachmittagen.

Begleitung: Helmut Schlegel, Franziskaner, Meditations- und Exerzitienbegleiter, Hofheim

Kosten:€ 260

 

19.- 24. Juli -  Mo 18:00- Sa 09:00

Sommerexerzitien mit Einzelbegleitung und Gemeinschaftselementen.

„Die Wüste wird zum Garten und der Garten wird zum Wald.“ (Jes 32,15

Wüste ist das Symbol für „Trockenland“ und „Trockenzeit“. Dass auch hier (oft verborgen) Quellen zu finden sind, dass unsere Wüsten blühen und sich verwandeln können, ist eine entscheidende Entdeckung auf einem geistlichen Weg. Dazu laden die Exerzitien ein.  

Elemente: Impulse aus den Wüsten-Erzählungen der Bibel und aus anderen geistlichen Quellen, Anregungen für das persönliche Gebet, durchgängiges Schweigen, tägliches Begleitgespräch, Angebot zur Musikmeditation, Gottesdienste.

Begleitung: Ricarda Moufang, Meditationsbegleiterin, Frankfurt a.M., Helmut Schlegel, Franziskaner, Meditations- und Exerzitienbegleiter, Hofheim

Kosten: € 430

Hinweis: Dieser Kurs findet im Rahmen der „Woche der Stille“ statt. Alle Kurse sind im Schweigen.

 

9. Oktober - Sa 13.00–17.30

Mystik am Samstag

Mystik und der dreifaltig liebende Gott

Das Glaubensgeheimnis vom Dreifaltigen Gott ist schwierig und im Grunde ganz einfach, denn Gott ist Liebe und ist darum alles in allem. Erfahren wir ihn als den dreifaltig Liebenden?

Elemente: Dreimal 15 Minuten Sitzen im Schweigen, biblische und spirituelle Texte, vertiefende Übungen, Austausch, Zeiten der Stille in der Natur oder im Haus  (je nach Jahreszeit)

Leitung: Helmut Schlegel, Franziskaner, Exerzitien- und Meditationsbegleiter, Hofheim, Ricarda Moufang, Exerzitienbegleiterin Frankfurt a.M.

Kosten: 18 €

Es besteht die Möglichkeit, an der Eucharistie um 18 Uhr und gegen Anmeldung am Abendessen um 19 Uhr (Kosten: 10 Euro) teilzunehmen.

 

6. November -  Sa 10:00 bis 19:00

Offenes Singen am Samstag

In den letzten Jahren hat sich im Bereich Neues Geistliches Lied einiges getan. Es lohnt sich, neue Lieder auszuprobieren und miteinander unter qualifizierter Begleitung ein- und mehrstimmig zu singen (etwa aus „EINE HANDBREIT BEI DIR - Neue Texte und Melodien zu allen 150 Psalmen der Bibel“ oder auch neue Lieder, die für den Ökumenischen Kirchentag 2021 geschrieben worden sind). Eingeladen sind Menschen, die das NGL lieben - ob mit oder ohne Chorerfahrung. Das gemeinsame Singen schließt mit dem meditativem Gottesdienst am Abend, in den die geübten Lieder einfließen.

Leitung: Helmut Schlegel, Franziskaner, Texter von Neuen Geistlichen Liedern mit Team erfahrener NGL-Musiker*innen an verschiedenen Instrumenten.

Kosten: 30 € (incl. Mittagssuppe, Notenmaterial)

 

22.-27. November - Mo 18:00 - Sa 09:00

Meditationsexerzitien

„Er erwachte aus seinem Schlaf und sagte: Wirklich, Gott ist an diesem Ort und ich wusste es nicht.“

Die Jakobsleiter ist eine anschauliche Metapher für unsere Gottesträume. Im tiefsten Inneren ahnen wir, dass zwischen Himmel und Erde Engel auf und absteigen. Und oft geht es uns wie Jakob: „ich wusste es nicht.“ Die Exerzitien laden ein, unseren Träumen zu trauen und uns der eigenen Jakobsleiter zu nähern.

Elemente: durchgängiges Schweigen, Biblische Texte und Bilder, Impulse für die stille Zeit, Lebensweg Meditation (dabei ist es möglich, auch mit Farbe, Tonerde oder biographischen Skizzen zu arbeiten), Angebot zu Einzelgesprächen, Gottesdienste.

Begleitung: Bärbel Hasselbach, Gemeindereferentin, Geistliche Begleiterin,

Helmut Schlegel, Franziskaner, Meditations- und Exerzitienbegleiter, Hofheim

Kosten: 430 €

 

10.-12. Dezember  - Fr 14:00 - So 13:00

Heilende Klänge – heilende Gesänge

Workshop

Klänge und Gesänge sind nicht nur schön, sie haben auch heilende Wirkung auf Körper und Geist. Sie lösen innere Spannungen und schwingen die Seele auf einen gesunden Rhythmus ein. An diesem Wochenende werden wir unsere Stimme pflegen und zum Klingen bringen. Wir werden außerdem mit verschieden großen tibetischen Klangschalen  arbeiten und in der Meditation ihre belebende Wirkung erfahren.

Elemente: Stimmtraining und Gesang, Atem- Körper- und Klangübungen. Gemeinsames Singen bekannter und neuer Lieder. Einführung in die Welt und Wirkung der Klänge. Experimentieren und meditieren mit Klangschalen, Gong und Psalter.

Kursleitung: Kathleen Fritz, Diplom-Sozialpädagogin, Natural-Voice-Trainerin / ganzheitliche Stimmbildung

Helmut Schlegel OFM, Meditations- und Exerzitienbegleiter, Autor Neuer Geistlicher Lieder

Kosten: 220 €

 

Für alle genannten Kurse gilt: 

Ort, nähere Infos und Anmeldung: 
Exerzitienhaus 
Kreuzweg 23
65719 Hofheim

Tel. 06192 9904-36

www.exerzitienhaus-hofheim.de

info@exerzitienhaus-hofheim.de

 

 

 

Geistliche Begleitung / Einzelgespräche / Beichtgespräche

Nach persönlicher Vereinbarung