Spiritualität - Training für Geist, Seele und Herz

Vorträge - zwanzig mögliche Themen

  1. Der Glaube kommt vom Hören. Plädoyer für eine aufmerksame Kirche
  2. Sendung aus Sammlung – Mystik und gesellschaftliches Engagement in franziskanischer Perspektive
  3. Spiritualität, Prophetie und Diakonie – drei christliche Grundanliegen, die sich ergänzen
  4. Inklusion – wie geht das? Von der Kunst, in der Liebe zu wachsen
  5. Von der Notwendigkeit einer prophetischen Spiritualität im Reformprozess der Kirche
  6. Gemeinde als Ort gelebter Spiritualität –Anregungen für eine geistliche Kultur
  7. Jeder Mensch macht Fehler… Zum Umgang mit Versagen und Schuld im Führungsalltag
  8. Nicht "wie" heißt die wichtigste Frage, sondern "für wen?" und "wozu?" - Impulse für einen spirituellen Führungsstil
  9. Eine Renaissance der Werte: Spirituelles Coaching für Führungskräfte
  10. Wertewandel und Wertevermittlung in Gesellschaft und Kirche
  11. Pastorale Krise und Chance im Säkularisierungsprozess in Europa
  12. Franz von Assisi und Elisabeth von Thüringen – eine geistig-geistliche Wahlverwandtschaft
  13. Die Nacht von Grecchio – Franz von Assisi und Weihnachten
  14. Von der heilsamen Kraft menschlicher Spannungen
  15. Heute, nur heute - Johannes XXIII und die zehn Gebote der Gelassenheit
  16. Von der Not und vom Segen des Gebetes
  17. Von der Not und vom Segen der Versöhnung
  18. Von der Not des Glaubens und vom Segen des Zweifels
  19. Zeitgemäßes, heilsames und geistliches Fasten
  20. Beten mit Leib, Geist und Seele

Seminare – Exerzitien – Werkstatttage 2019 mit Helmut Schlegel

10.-12. Mai (Beginn 18, Ende 13 Uhr) Die Kunst, gelassen alt zu werden – Wochenende für Menschen ab 60

Alles will gelernt sein, vor allem das, wovor wir uns fürchten. Wer fürchtet sich nicht vor dem Alter? Dabei ist dies die Erntezeit und der Feier-Abend des Lebens. Aber wie geht das: alt werden in Würde und Gelassenheit? Mich vor Schwermut schützen? Gute Beziehungen pflegen? Vorsorge treffen? Brücken der Versöhnung bauen - zu mir selbst, zu Menschen, zu Gott? Im Glauben reif werden?
Elemente: Impulse aus der sinnorientierten Psychologie, biblische Texte, Erfahrungsaustausch, praktische Anregungen, Besinnungszeiten, Gottesdienst.
Kursleitung: Helmut Schlegel OFM, Meditations- und Exerzitienbegleiter mit logotherapeutischer Qualifikation *
Kosten: 200 € 

12.-17. August (Beginn 14, Ende 13 Uhr) „Wie eine Blume auf der Wiese bist du herrlich aufgeblüht.“ (Hes 16,7) – Sommerexerzitien mit Einzelbegleitung 

Wachsen, reifen, blühen… die Bibel ist voll von diesen Bildern unserer Seele. In Hofheim laden Garten und Wald, Sonne und Schatten, das Labyrinth und vor allem die Stille dazu ein, das Herz zu spüren und die Berührung Gottes zu erfahren.
Elemente: Leibarbeit und Gehmeditation im Garten oder im Labyrinth, persönliche Gebetszeiten, kurze biblische Impulse, Möglichkeit zum kreativen Gestalten, durchgängiges Schweigen, tägliches Begleitungsgespräch, Eucharistiefeier.
Kursleitung: Ricarda Moufang, Seminarleiterin, Geistliche Begleiterin, Helmut Schlegel OFM, Meditations- und Exerzitienbegleiter * Kosten: 450 € 

30. Aug.-01. Sept. (Beginn 14, Ende 13 Uhr) Heilende Klänge – heilende Gesänge

Klänge und Gesänge sind nicht nur schön, sie haben auch heilende Wirkung auf Körper und Geist. Sie lösen innere Spannungen und schwingen die Seele auf einen gesunden Rhythmus ein. 
Elemente: Einführung in die Welt und Wirkung der Klänge. Experimentieren und meditieren mit Klangschalen, Gong, Monochord, Psalter. Tönen mit der Stimme.  Gemeinsames Singen heilsamer Gesänge aus verschiedenen Traditionen und neuer Psalmenlieder.
Kursleitung: Andrea Stempel, Gestaltpädagogin, Helmut Schlegel OFM, Meditations- und Exerzitienbegleiter, Autor Neuer Geistlicher Lieder
Kosten: 200 € 

Mo 25.11.–Sa 30.11.2019 (Beginn 18, Ende 9 Uhr)
„Du hast mein Innerstes geschaffen, mich gewoben im Schoß meiner Mutter.“ (Ps 139, 13) – Meditationsexerzitien 2019

So mit Gott reden: Auf du und du, ohne Schnörkel und ohne die Angst, sich im Ton zu vergreifen. Die Psalmen sind ein Beispiel, wie wir beten dürfen. In den Exerzitien gehen wir auf Entdeckungsreise, um die Kostbarkeit in diesen Liedern für das eigene Beten zu erschließen.
Elemente: Biblische Impulse zu den Psalmen, Musikmeditationen, durchgängiges Schweigen, Angebot zu Einzelgesprächen, Anregungen, den eigenen Lebenspsalm zu finden, Gottesdienste
Kursleitung: Helmut Schlegel OFM, Kristina Wolf Missionsärztliche Schwester, Exerzitienbegleiterin, Frankfurt/Main * Kosten: 430 €

Für alle genannten Kurse gilt: 

Ort und Anmeldung: 
Exerzitienhaus 
Kreuzweg 23
65719 Hofheim

Tel: 06192 9 90 40 
info@exerzitienhaus­hofheim.de